Vorlagen

Vorlagen

Um den von uns betreuten Seminar-, Projekt- und Abschlussarbeiten ein einheitliches Äußeres zu geben, haben wir einen Styleguide entwickelt, die als Grundlage Ihrer Arbeit dienen sollte. Dieser liegt als Dokumentenvorlage (.dotx) für Microsoft Word vor. Weiterhin existiert eine LaTeX-Vorlage.

In der Vorlage sind bereits die Formatvorlagen für Fließtext, Überschriften, Verzeichnisse vordefiniert. Je nach verwendeter Sprachversionen von Microsoft Word sind die Formate jedoch unterschiedlich bezeichnet. Derzeit bieten wir die Dokumentenvorlage in deutscher Sprache an:

Bitte beachten Sie, dass die Vorlage für doppelseiten Druck konzipiert ist, also die Seitenzahlen auf ungeraden bzw. geraden Seiten rechts bzw. links ausgerichtet sind. Sollten Sie Ihre Arbeit einseitig ausdrucken wollen, passen Sie dies bitte an, damit die Seitenzahl stets außen steht.

Die Vorlage enthält einige Platzhalter, die Sie bitte mit dem für Sie relevanten Inhalt füllen. Neben den selbsterklärenden Inhalten (wie Name, Matrikelnr. etc.) beachten Sie bitte folgende Hinweise:

  • Überschriften: Die Vorlage ist so konzipiert, dass die Überschrift des aktuellen Abschnitts automatisch in die Kopfzeile (der rechten Seiten) übertragen wird.
  • Version: Die Angabe der Version auf dem Deckblatt und in der Fußzeile dient zur Kennzeichnung vor Vorversionen mit Versionsnummer und (nur in der Fußzeile) mit automatich aktualisiertem Datum. In der finalen Version (insbesondere bei Abschlussarbeite in der beim Prüfungsamt eingereichten Version) entfernen Sie bitte diese Angabe.
  • Eigenständigkeitserklärung: Die Abgabe einer Eigenständigkeitserklärung ist nur bei Abschlussarbeiten (Bachelor / Master) formal notwendig und kann bei Seminar- oder Projektarbeiten entfallen.

Zur Verwaltung der Literaturreferenzen sind in die Vorlage angepaßte Makros integriert. Nähere Hinweise zu deren Benutzung finden Sie unter: