Die Arbeitsgruppe SSE sucht ab Januar 2020 zwei studentische Hilfskräfte zur Unterstützung des BMBF-geförderten KI-Labors HAISEM-Lab. Das KI-Labor untersucht in Zusammenarbeit mit der Universität Hannover Software Engineering Techniken für KI-Anwendungen. Für das KI-Labor sind insbesondere KI-Anwendungen interessant, die auf Spezialhardware wie GPUs (Graphical Processing Unit), TPUs (Tensor Processing Unit) oder FPGAs (Field-Programmable Gate Arrays) laufen. Die untersuchten Techniken sollen in Form von Kursen zunächst in der Schulung für Industriemitarbeiter, später auch in zukünftigen Kursen an den beteiligten Universitäten vermittelt werden.

Tätigkeiten: Unterstützung bei der

Wir bieten:

Die Stellen sind zunächst auf drei Monate beschränkt. Nach erfolgreicher Eingewöhnungsphase und beiderseitigem Wunsch würden wir die Stellen auch gerne über diesen Zeitraum hinaus verlängern.

Ansprechpartner: Dr. Holger Eichelberger

 

SSE

Logo SSE


Prof. Dr. Klaus Schmid
Institut für Informatik
AG Software Systems Engineering
Universitätsplatz 1
31141 Hildesheim

Besucheradresse:
Institut für Informatik
Samelsonplatz 1
31141 Hildesheim

Sekretariat: Raum C212 Spl
Telefon +49 5121 883-40330

Institut für Informatik

Ansicht des Instituts

Besucheradresse:
Stiftung Universität Hildesheim
Institut für Informatik
Samelsonplatz 1
31141 Hildesheim

in Google Maps